Zahnrad-Entgratmaschinen

TM 150

Diese Maschine ermöglicht das Entgraten und Bürsten gerader, konischer und epizyklischer Zahnräder (Ritzel und Kronen).

Sie ist mit zwei Armen für das Entgraten und optional mit einem Arm für das Bürsten ausgestattet. Die Spindel (Durchmesser 160mm) ist bzgl. der vertikalen Drehachse von -90° bis +90° neigbar und mit einem Dreibackenfutter versehen. Die Drehzahl wird mittels eines Potenziometers am Steuerpult reguliert.

 

Maximaler Werkstückdurchmesser 400mm

Maximales Werkstückgewicht 120kg

 

TM 150 big

Diese Maschine ermöglicht das Entgraten und Bürsten gerader, konischer und epizyklischer Zahnräder (Ritzel und Kronen).

Sie ist mit zwei Armen für das Entgraten und optional mit einem Arm für das Bürsten ausgestattet. Die Spindel (Durchmesser 400mm) ist bzgl. der vertikalen Drehachse von -90° bis +90° neigbar und mit drei Spannkloben versehen. Die Drehzahl wird mittels eines Potenziometers am Steuerpult reguliert. Die Dachöffnung dient dem Be- und Entladen der Werkstücke mittels Laufkran und Zugvorrichtung.

 

Maximaler Werkstückdurchmesser 700mm

Maximales Werkstückgewicht 300kg

 

TM 250

Mit der von Tecnomacchine entworfenen, realisierten und patentierten TM 250 können auf dem Drehtisch bis zu 240 Werkstücke (Durchmesser 30-300mm) pro Stunde beidseitig entgratet und gebürstet werden.


Während der Bearbeitung des Werkstücks kann das fertige Teil bereits entnommen und das nächste zu Bearbeitende Teil aufgesetzt werden. Dadurch wird die Produktionszeit wesentlich reduziert. Die Schutzvorrichtung ermöglicht optimale Sicherheits- und Hygienebedingungen, da der Arbeitsbereich vollständig geschlossen ist.


Die Steuerung erfolgt über die PLC-Programmiervorrichtung mit LCD-Display.

 

Maximaler Werkstückdurchmesser 400mm

Maximales Werkstückgewicht 60kg

TM 300 4B

Mit der von Tecnomacchine geplanten, realisierten und patentierten TM 300 4B können auf dem Drehtisch bis zu 480 Werkstücke (Durchmesser 30-300mm) pro Stunde beidseitig entgratet und gebürstet werden.


Während der beidseitigen Bearbeitung der Werkstücke (auch unterschidliche Größe) können die fertigen Teile bereits entnommen und die nächsten zu bearbeitenden Teile aufgesetzt werden. Dadurch wird die Produktionszeit wesentlich reduziert. Die Schutzvorrichtung ermöglicht optimale Sicherheits- und Hygienebedingungen, da der Arbeitsbereich vollständig geschlossen ist.


Die Steuerung erfolgt über die PLC-Programmiervorrichtung mit LCD-Display.

TM 400 4BP

Die TM 400 4BP wurde zum Entgraten von Zahnkränzen und Zahnrädern sowohl kleiner als auch großer Durchmesser entwickelt.
Drei verstellbare Drehscheiben nehmen Zahnkränze mit einem Durchmesser von 180-550mm auf. Unterschiedlich große Stirnräder
bis zu einer Höhe von max. 210mm können auf dem Spannfutter bearbeitet werden. Die Maschine ist mit zwei Entgrat- und zwei Bürstwerkzeugen ausgestattet.

Entgraten und Bürsten erfolgen gleichzeitig beidseitig. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit, einen oder mehrere Arbeitsvorgänge
auszuschließen. Die Rückstände werden unmittelbar durch drei Absaugrohre entfernt. Nach dem anfänglichen Einsetzen der Schleifscheiben können die Haltearme schnell je nach Durchmesser der zu bearbeitenden Werkstücke mittels einfacher Radialverschiebung der verschiedenen "Schleifscheibenhaltearme"
eingestellt werden.

Die auf die PLC-Vorrichtung geladenen Programme können um "Auto"- Modus Bürst - und Entgratzyklen durchführen. Das Be- und Entladen der Teile erfolgt duch die Dachöffnung der Maschine.

Bei der Herstellung der Maschine wird das Anforderungsprofil des Kunden hinsichtlich Durchmesser, Gewicht
und Höhe der zu bearbeitenden Werkstücke berücksichtigt.

TM 600 CNC

Die TM 600 ist eine Entgratmaschine für Zahnräder und Ritzel großer Module bis Modul 42.


Die Maschine ist mit einem Drehtisch und vier Arbeitsstationen zur Bearbeitung je eines Werkstücks mit einem Durchmesser bis 600mm und einem Gewicht bis 1.000kg ausgestattet.

 

Position 1: Be- und Entladen (manuell oder mit Roboter)
Position 2: Bürsten
Position 3: Anfasen durch ein innovatives, von TECNOMACCHINE patentiertes System der Lasererfassung, numerischer Steuerung und CBN-Schleifscheiben (100mm)
Position 4: Mechanisches Entgraten

 

Die Rüstzeiten sind extrem kurz, es ist lediglich notwendig, die Position des Entgratwerkzeugs entschprechend der Höhe des Zahnrads anzupassen.

TM 1100 6-Achsen CNC

Die Zahnrad-Entgratmaschine TM 1100 wurde zum Entgraten und Bürsten von Stirn- und Kegelrädern und Zahnkränzen entwickelt.
Sie ist mit zwei Schleifwerkzeugen, einer Bürste und einem 90° neigbaren Spannbackenfutter ausgestattet .

 

Die 6-Achsen-CNC-Steuerung garantiert Präzision und Schnelligkeit bei der Positionierung der Werkzeuge. Es sind bis zu 50 Programme möglich, die jederzeit abrufbar sind und somit entfällt eine Neueinstellung von Werkzeugen und Bearbeitungszyklen bei sich wiederholenden Werkstückgruppen.
Die Rüstzeiten sind extrem kurz. Die TM 1100 CNC zeichnet sich durch Einfachheit und Funktionalität bei Programmierung und Handhabung aus.
Die Werkzeuge werden mittels jog-System in Position gebracht, die Eckdaten werden dokumentiert und gespeichert. Das Programm wird ausgewählt, die
automatische Bearbeitung des Werkstücks beginnt.

vollautomatische Entgratsysteme

Wir liefern Ihnen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte vollautomatische Entgratsysteme. Ein Beispielinstallation sehen Sie unter folgendem Link: https://www.youtube.com/watch?v=whaxW_ZjFh4#t=130